Rhythmik und Sprache

Rhythmikpädagogik für Kindergarten, Grund- und Musikschule

Rhythmik macht Mut zum Sprechen und fördert die Lust am stimmlichen und sprachlichen Ausdruck. Musik und Bewegung erreichen Kinder unmittelbar, motivieren, entspannen und machen gute Laune! Durch das wechselseitige Zusammenspiel bietet die Rhythmik optimale Möglichkeiten mit der Stimme zu agieren, zu singen, sich Sprache anzueignen und mit ihr zu gestalten.
Ausgehend von Spielen zur nonverbalen Kommunikation, über Sprachspiele, Bodypercussion und Rhythmusspiele bis zum Einsatz von Materialien und Instrumenten zum Erlernen von Liedern, gemeinsamem Tanzen und Musizieren: der kreative Umgang mit Stimme, Sprache, Musik und Bewegung soll ausprobiert und angeregt werden.

 

Dozentin: Marianne Enaux