Futter für die Fantasie

Improvisation mit Musik - Bewegung - Sprache                                                                            für Kindergarten - Grundschule - Musikschule

 

In der Rhythmik spielt die Improvisation als eigenständige Methode eine zentrale Rolle.

 

In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden Spielformen und Modelle kennen, die es ihnen ermöglichen, improvisatorisch mit Instrument, Stimme/ Sprache und in Bewegung tätig zu werden:

 

Zum Singen und Musizieren in der Gruppe, zur Bewegungsbegleitung auf Instrumenten, zum Klassenmusizieren, als Zugang zu Kompositionen und Musikstücken und als Ausgangspunkt für die Gestaltung von Liedern und Texten (Sprechversen, Gedichten).

 

Zielgruppe: Pädagogische Mitarbeiter in Kindergarten – Grundschule – Musikschule

 

Dozentin: Marianne Enaux

 

20. Februar 2019

10 - 16 Uhr

Landesmusikakademie NRW

Steinweg2 ; 48619 Heek-Nienborg

 

Information

Vera Lammers

02568 934733

lammers(at)bw-rhythmik.de

 

Die Kosten beinhalten auch ein Mittagessen.

Die Bankdaten werden nach Eingang der Bestellung Ihnen per Mail zu gesendet.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.